DER BETRIEB

Gut Wegscheid ist ein Vierkanthof, der in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts erbaut wurde; der Kernbau ist jedoch wesentlich älter (erste Erwähnungen finden sich im 12. Jahrhundert). Es liegt im Aachener Westen kurz vor der holländischen Grenze am Rande des Vaalserquartiers.

Seit März 2013 wird die Hofstelle Gut Wegscheid von Daniel Bosse gepachtet und nach dem Prinzip der Solidarischen Landwirtschaft (Solawi) betrieben. Unterstützt wird er dabei von mittlerweile 5 festangestellten MitarbeiterInnen.

Der Gesamtbetrieb umfasst knapp 15 ha Grün- und Ackerland und ist demeter-zertifiziert. Die Grünflächen hinter bzw. um den Hof, nicht jedoch der Hof selber, sowie der Großteil der Ackerflächen sind von der Stadt Aachen gepachtet.

Zum Betrieb gehören ferner 200 Hühner sowie eine Herde Mergellandschafe.

Neben Gut Wegscheid wird seit April 2016 noch ein weiterer Standort betrieben: Auf dem Kronhof im Aachener Osten bauen wir auf fast 0,5 ha unter Folientunneln verschiedene Gemüsesorten an.

Den Gemüseanbau betreiben wir nach dem Saisonal- und Regionalprinzip. Vereinfacht gesagt bedeutet das Saisonalprinzip, dass es im Winter keine Tomaten und im Sommer keinen Kohl gibt. Und weil wir direkt in Aachen anbauen, hat unser Gemüse kurze Wege zum Endverbraucher. Somit leisten wir durch den Anbau von saisonalen und regionalen Produkten einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz.

Neben der Gemüseproduktion finden auf dem Hof auch vielfältige weitere Aktionen statt wie

  • Hoffeste
  • zum wiederholten Mal das Streuobstwiesenfest der Stadt Aachen
  • als außerschulischer Unterrichtsort für Schulen und Kindergärten für verschiedene Projekte (Führungen, Wildkräuter- und Ernährungsprojekte, Praktika, Erntedankgottesdienst etc.)

Aktuell ist der landwirtschaftliche Betrieb in seiner Existenz bedroht, da der Pachtvertrag für die Hofstelle seitens der Verpächterin zu Ende Oktober 2022 gekündigt wurde. Derzeit werden Möglichkeiten ausgelotet, den Betrieb und somit auch die Solidarische Landwirtschaft an anderer Stelle weiterzuführen.